Neues Kurzfilmprojekt CRISPR_Cas9

26. November 2018 , , Lisa Bössen

Endlich haben wir unseren letzten Kurzfilm veröffentlicht! Und die Thematik könnte aktueller nicht sein: heute wurde bekannt, dass in chinesische Wissenschaftler mithilfe der Genom-Chirurgie das Erbgut zweier Mädchen soweit verändert haben, dass sich ihr Körper nicht mehr mit HIV infizieren kann. Die beiden wurden gesund geboren, doch welche Auswirkungen der Eingriff langfristig hat weiß niemand. Viel Spaß bei unserem Gedankenexperiment zur Genschere „CRISPR-Cas9“ ….

[zum Beitrag]

Leave a comment

vierzehn + 6 =